Michi's Blumenparadies

20 Jahre Blumenparadies

20 Jahre Blumenparadies Brandau: Kunsthandwerk aus Liebe

Michaela Ehrhardt feiert in diesem Herbst das 20jährige Bestehen ihres Floristik-Fachbetriebs Blumenparadies in Brandau, gemeinsam mit ihrem Partner Smike. Hier schildert sie die wichtigsten Stationen auf ihrem beruflichen Weg. Es ist nach wie vor ein Wagnis, sich mit einem Ladengeschäft selbständig zu machen, für Michaela Ehrhardt war dies jedoch klar vorgezeichnet.

"Als Kind wollt ich immer Schreiner werden da ich viel bei meinem Papa und Opa in der Werkstatt war, das erste Schulpraktikum habe ich bei einem Schreiner in Brandau gemacht. Da es aber zu dieser Zeit noch sehr schwierig war, einen Männerberuf zu lernen fiel die 2. Wahl ganz leicht: Floristin zu werden. Floristin ist ein sehr kreativer Beruf, man kann mit dem Kunden schöne Projekte ausarbeiten. Lehre in einem Blumenladen in Bensheim, Berufsschule in Darmstadt, drei weitere Arbeitsplätze - dann wollte ich umsetzen, was für mich vom ersten Tag klar war: ich wollte selbständig sein. Ich wollte was erreichen und plane sehr gerne. Hinzu kommt aus heutiger Sicht: damals war die Floristik sehr anders als heute, oft muß ich schmunzeln wenn ich Sträuße für eine Silberhochzeit machen darf…

Als in Brandau in der Hofreite ein Blumenladen eröffnete (Tinas Blumengalerie), konnte ich zu den Stoßzeiten immer ein bißchen helfen und es war gut mit meinem eigentlichen Job in einem Gartencenter zu vereinbaren. Ein paar Monate später wurde der Laden geschlossen, dann war die Gemeindeverwaltung darin untergebracht, das eigentliche Rathaus wurde umgebaut. Irgendwie ging dann alles ganz schnell und ich konnte im September 2001 meinen Laden eröffnen. Ganz spartanisch mit wenig Kapital und Mamas altem Küchentisch. Meine Eltern unterstützten mich sehr, aber dann starb 2009 meine Mama ganz plötzlich. Voller Trauer und Arbeitswut mußte es weiter gehen, ich war wie in Trance in meinem Tun.

Bis für mich 2013 die Welt wieder heller wurde und ich Smike Buschamm auf dem Großmarkt kennengelernt habe. Zu diesem Zeitpunkt hat er mir jeden Morgen meine Blumen verkauft, mein Blumendealer sozusagen. Als 2014 der Großmarkt vor großer Veränderung stand, ist er kurzentschlossen bei mir mit eingestiegen, schließlich ist er gelernter Florist mit Meisterbrief.

Die Pandemie hat alles verändert: das ganze Geschäftsleben ist durcheinander, es macht den Einkauf der Ware schwieriger, die Quadratmeterbegrenzung in einem kleinen Laden ist sehr schwer zu planen - und und und...

In dieser Zeit haben unsere Kunden uns sehr unterstützt und uns immer die Stange gehalten, wofür wir sehr dankbar sind!

Übrigens - wenn ihr uns nicht seht: die Produktion läuft bei uns im Keller zuhause, da wird auch jedes Adventsgesteck selbst entworfen und gesteckt. Unsere Gestecke präsentieren wir Euch in unserer Adventswoche (23.-27.11.2021).

Ansonsten besteht unser Arbeitstag aus vielen schönen und traurigen Momenten, gerne begleiten wir Hochzeiten, Taufen, Geburtstage, auch die Trauerarbeit gehört dazu und das ist nicht immer leicht. Da ich en echte Hanjer bin und viele kenne, macht es das nicht einfach. Manchmal sitze ich nach einem Trauergespräch in der Werkstatt und weine. Es sind Menschen die mich großenteils 20 Jahre begleitet haben, deshalb ist es für mich immer eine große Ehre den letzten Gang begleiten zu dürfen.

Jetzt möchte ich Danke sagen allen, die uns immer unterstützen und auch denjenigen die nur mal so auf ein gutes Gespräch vorbei kommen. Es ist immer schön mit Euch und macht Spaß und genau so soll es sein …

Deshalb bin ich so froh meinen Laden auf dem Land zu haben und nicht in der Stadt. Noch ein Wort zum Schluß: Oft werden wir gefragt ob wir zuhause auch so schöne Blumen haben. Äh - dazu kann ich nur sagen: der Schuster hat die schlechtesten Schuhe (aus Zeitmangel, da er nur für seine Kunden da ist) das sind wir aber sehr gerne!"

Bis bald Ihr Lieben, wir freuen uns auf Euch - Michi & Smike vom Blumenparadies

Bestellung

* = Pflichtfeld (mandatory field)


Wunschfarben, Mehrfachauswahl mit Ctrl (Strg) möglich:

Datum per Datepicker auswählen:

Spamschutz Captcha:

Kontaktdaten

Michaela Ehrhardt
Odenwaldstraße 32
64397 Modautal
Tel./Fax 06254 940408
email senden

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag:
9.00-12.30 und 15.00-18.00 Uhr

Samstag: 9.00-12.00 Uhr

MONTAG RUHETAG

Partnerfirmen

Impressum | Datenschutz | CMSimple | Login